Puten im Stall

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Cloppenburg: Landkreis verfügt Wiedereinstallungsverbot

Der Landkreis Cloppenburg verfügt ein Wiedereinstallungsverbot für Puten in Garrel, Emstek und Cloppenburg.

Dieses tritt am 25. Dezember in Kraft und betrifft die Gemeinden Emstek und Garrel sowie den gesamten Bereich der Stadt Cloppenburg.

Die Geflügelbestände in diesem Bereich dürfen frühestens 30 Tage nach einer Entfernung des Geflügels aus dem jeweiligen Bestand wiederbelegt werden. Die Ställe müssen also leer bleiben. Sollte das jeweilige Gebäude bereits leer stehen, dürfen erst 30 Tage nach Inkrafttreten der Allgemeinverfügung wieder Tiere einziehen.

Aus Gründen der Tierseuchenbekämpfung werden nun mit dem Wiedereinstallungsverbot nach der Einrichtung von Sperr- und Beobachtungsbezirken weitere Maßnahmen ergriffen. In der Region gibt es viele Geflügelbetriebe. Aufgrund der Nähe zum bestehenden Restriktionsgebiet ist das Infektionsrisiko für diese Betriebe hoch.

Mit Material von Landkreis Cloppenburg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Gänsezucht: Risiko nimmt zu
  • Verhaltenstipps für Jäger bei Verkehrskontrollen
  • Tipps zur Auswahl von Landwirtschaftsreifen
  • E-Mail-Management im Agrarbüro
  • Modellvorhaben Gülleansäuerung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen