Landwirt bringt Gülle mit Schleppschlauch aus
Christel Grommel | am

Cloppenburg: Zu viel Nitrat im Grundwasser

Im Landkreis Cloppenburg ist die Nitratbelastung weiterhin zu hoch. Das zeigt ein Bericht des Landkreises.

Von rund 60 Testbrunnen überschritten mehr als ein Drittel den Grenzwert von 50 mg pro Liter. In einem Viertel sei sogar ein Wert von mehr als 100 mg gefunden worden.

Das Nitratmonitoring für das Jahr 2019/20 zeige zudem auf, dass die durchschnittliche Nitratkonzentration zwischen Herbst 2016 und Frühjahr 2020 im Landkreis Cloppenburg weiter angestiegen sei.

Laut NDR verweise der Landkreis auf die verschiedenen Bodenschichten, in denen sich die verschärften Düngeregeln noch nicht hätten auswirken können. 

Kritik kommt von den Grünen: Man müsse die Agrarpolitik neu ausrichten, um die Grundwasserproblematik in den Griff zu bekommen. Der Landrat müsse das Thema angehen. 

Mit Material von NDR, LK Cloppenburg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen