Trecker mit Gülleanhänger von Straße abgekommen
Christel Grommel | am

Cuxhaven: Schlepper mit Gülleanhänger verunfallt

Am Mittwochnachmittag geriet ein PKW in den Gegenverkehr und zwingt den Trecker mit Gülleanhänger zum Ausweichen. Dieser landet im Seitenraum der Straße.

Gegen 14:10 Uhr kam es in Geestland auf der Landestraße 117, Holzurburger Straße, kurz vor dem Kanal in Höhe Steinau-Höring, zu dem Verkehrsunfall.

Der Schlepper mit Gülleanhänger musste in Richtung Otterndorf fahrend im Kurvenbereich einem schwarzen PKW Kombi ausweichen. Dieser war im Gegenverkehr in die Fahrspur des Zuggespannes geraten.

Pkw fährt einfach weiter

Das LoF-Gespann musste in den rechten Seitenraum der Straße ausweichen und wurde dabei massiv beschädigt. Zur Bergung des Gespannes musste die L 117 für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

Der Pkw fuhr einfach in Richtung Bad Bederkesa weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland (Telefon 04743-9280) zu melden.

Mit Material von Polizeiinspektion Cuxhaven
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Cem Özdemir möchte die Agrarpolitik auf Kurs bringen
  • Edeka stellt sein Milchsortiment auf höhere Haltungsstufen um
  • Wir haben uns mit der mobilen Schlachtung befasst
  • Wie lässt sich juristisch gegen Erdkabel vorgehen?
  • Hofübergabe: externe Unterstützung kann hilfreich sein

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen