Friederike Kastens ist Landwirtin in der Gemeinde Stuhr im Landkreis Diepholz und kämpft gegen die Milchpreiskrise. Sie betreibt eine kleine Molkerei. 

Ellen Hartmann | am

Eine Landwirtin kämpft gegen die Milchpreiskrise

Landwirtin Friederike Kastens aus Stuhr im Landkreis Diepholz betreibt nicht nur einen Milchviehbetrieb, sondern auch eine kleine Molkerei. Ihr Ziel: Ein ganzes Lebensmittelsortiment produzieren und sich gegen die Milchpreisentwicklung auflehnen.

Es ist viel los auf Friederike Kastens Milchviehbetrieb, denn es ist Kälberzeit. Aber auch sonst hat die Landwirtin viel um die Ohren. Denn neben ihrem Betrieb, ihrem Leben mit Mann und drei Kindern sowie dem Hofladen, hat sie nun auch eine Molkerei gepachtet. Denn die 32-Jährige will unabhängiger von der Milchpreisentwicklung werden und mit ihrer eigenen Joghurt-Produktion richtig durchstarten. 

Mit Material von NDR
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Pflanzenbau: Ökomais - Pilze steigern den Ertrag
  • Technik: Rechnet sich der Ladewagen?
  • Tierhaltung: Außenklimaställe als Zukunftsmodell in der Schweinehaltung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen