Wolf
Christel Grommel | am

Löningen: Wolf reißt zum neunten Mal Schafe

Der Löninger Schafhalter Ostermann im Oldenburger Land wurde nun schon das neunte Mal Opfer einer Wolf-Attacke. Die Bilanz: Mindestens vier tote Tiere, drei davon hochträchtige Muttertiere.

Ob weitere Tiere verletzt worden sind, ließ sich am Montagnachmittag noch nicht abschließend feststellen. Die Attacke auf die Schafe kam mutmaßlich von einem Wolf

In Hannover gab es derweil Unstimmigkeiten zwischen dem Wolfsbüro und dem Wolfsberater Heinz Künnen. Dieser hat seinen Posten zur Verfügung gestellt. 

Mit Material von Münsterländische Zeitung
Das könnte Sie auch interessieren