Grünkohl

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Imke Harms | am

Oldenburg: Grünkohlbarometer sammelt Spenden für die Tafel

Zu Oldenburg gehört der Grünkohl untrennbar dazu. Ob im großen Bottich auf dem heimischen Tisch als Suppe, auf dem Weihnachtsmarkt mit Bratkartoffeln, Mettwurst und Kassler oder tiefgefroren. Die Vitamin-C-Bombe ist heiß beliebt.

Grünkohl essen und damit Gutes tun: Zum Start in die Grünkohlsaison hat die Stadt Oldenburg jetzt ein neues Grünkohlbarometer vorgestellt. Auf einer Webseite können Grünkohlfans alle ihre bis Ende März gegessenen Teller Grünkohl eintragen. Nach Informationen der Deutschen Presse Agentur (dpa) will die selbst ernannte Kohltourhauptstadt pro 20.000 gegessene Portionen je 100 Grünkohl-Gerichte an die Oldenburger Tafel abgeben. Schon am ersten Tag war das Barometer in die Höhe geschnellt und zeigte mehr als 11.000 verzehrte Portionen an. Am Freitag hatte sich die Zahl schon auf mehr als 20.000 Portionen erhöht - und somit konnte der erste Meilenstein erreicht werden. 100 Portionen sind der Tafel also schon sicher.

Privatpersonen, Restaurants oder Kantinen können die Gerichte auf der Webseite selbstständig eintragen. Die gespendeten Mahlzeiten werden von Sponsoren getragen. Ziel sei es, dass 100 000 Portionen gegessen und somit 500 Gerichte gespendet würden, so die Stadt in einer Mitteilung.

Tim Fichter lebt in Versmold den Traum seines Vaters und baut Grünkohl an.

Grünkohl gehört zu Oldenburg dazu

"Wir wollen mit der Aktion möglichst viele erreichen und je mehr Unterstützung wir bekommen, desto besser ist es für die Menschen, die auf die Hilfe der Oldenburger Tafel angewiesen sind", erklärte die Geschäftsführerin der Oldenburg Tourismus- und Marketinggesellschaft, Silke Fennemann. Denn bei einem sind sich alle einig: In Oldenburg gehört Grünkohl einfach zum Leben dazu.

Mit Material von dpa, Stadt Oldenburg
Die Ernte läuft und verspricht gut zu werden. Aber schmeckt das Wintergemüse bei den derzeitigen warmen Temperaturen schon?

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen