Ein schwerer Unfall mit Oldtimer-Traktor und zwei Pkw ereignete sich am Dienstag (15. November) in Wildeshausen.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Oldenburg: Schwerer Unfall mit Oldtimer-Traktor

In Wildeshausen kam es am Dienstag (15. November) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger vom Traktor geschleudert wurde.

Der schwere Unfall ereignete sich in der Abenddämmerung. Ein Mann aus Twistringen fuhr mit seinem Pkw auf der Pestruper Straße und wollte dort in der Dämmerung den vorausfahrenden Traktor überholen. Dabei kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Dieser kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum, der überholende Pkw stieß mit dem Traktor zusammen.

17-Jähriger wird von Oldtimer-Traktor geschleudert

Der noch junge Fahrer des Traktors wurde beim Zusammenprall vom Fahrzeug geschleudert. Der Fahrer des überholenden Autos wurde eingeklemmt und musste befreit werden, indem das Dach des Autos abgetrennt wurde. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos blieb unverletzt. Der Sachschaden betrug 80.000 Euro. Im Einsatz waren 50 Mitglieder der Feuerwehr, drei Rettungswagen und ein Notarzt.

Mit Material von Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Ein tragischer Auffahrunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Mittwoch im Kreis Peine.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Messerückblick EuroTier
  • Amtsantritt von Miriam Staudte
  • Biogasanlagen droht Insolvenz
  • Schlepper-Lichterfahrt: Infos zu Führerschein & Co.
  • Adventsrezepte mit Walnüssen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen