Hofladen mit Produkten
Christel Grommel | am

Online einkaufen auf dem Bauernhof

In Niedersachsen gibt es eine große Auswahl an Höfen, die ihre Erzeugnisse direkt vermarkten. Auf dem Portal "Service vom Hof" der LWK Niedersachsen gibt es mehr als 500 Direktvermarkter und bäuerliche Onlineshops zu entdecken.

Die bunte und große Vielfalt an Angeboten auf niedersächsischen Höfen ist mehr als attraktiv. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) präsentiert auf ihrer neutralen Vermarktungsplattform "Service vom Hof" die landwirtschaftlichen Produkte und Dienstleistungen von insgesamt mehr als 500 Einkaufsstätten für Lebensmittel. Jetzt sind neben Hofläden, die Waren vor Ort anbieten, auch bäuerliche Onlineshops dabei. 

Frische Milch, Joghurt, Eier, Kartoffeln und frisches Fleisch - das alles findet man direkt beim Erzeuger auf niedersächsischen Höfen. Viele Hofläden präsentieren sich kreativ und kundenorientiert als Direktvermarkter.

Rund um die Uhr auf dem Hof kaufen

Zum Beispiel mit Automaten, die hofeigene Produkte rund um die Uhr anbieten: Hier kann der eilige Kunde kurz ranfahren, kaufen was er braucht und direkt weiterfahren. Die Waren werden ständig aufgefüllt und natürlich gekühlt, wenn sie empfindlich sind. 

Das Portal ist nun eine gute Möglichkeit, das Angebot der findigen Direktvermarkter bekannter zu machen. Kammerpräsident Schwetje steht hinter dem Projekt: "Für die Betriebe ist unsere Plattform ,Service vom Hof‘ eine Chance, ihr Angebot bekannter zu machen und die Direktvermarktung zu einem stabilen, zusätzlichen Einkommenszweig zu entwickeln.“

Besonders das Online-Angebot ist eine innovative Idee: "Die Direktvermarktung bietet vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern eine praktische Möglichkeit, unkompliziert und doch regional einzukaufen – nicht nur vor Ort, sondern auch sehr flexibel per Onlinebestellung und Lieferservice."

Wer möchte, kann auf dem Portal auch nach Rezepten stöbern. "Service vom Hof" ist kostenfrei als App erhältlich.

Mit Material von LWK Niedersachsen

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen