Im Landkreis Osnabrück machten Diebe reiche Beute und stahlen GPS-Systeme im Wert von 50.000 Euro von Traktoren.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

GPS-Systeme von acht Traktoren gestohlen - 50.000 Euro Schaden

Im Landkreis Osnabrück haben Einbrecher dicke Beute gemacht und GPS-Systeme im fünfstelligen Wert gestohlen.

Die Unbekannten müssen zwischen Montagnachmittag (16. Januar), 16 Uhr und Dienstagmorgen umd 06:45 Uhr zugeschlagen haben. In Rieste verschafften sie sich zuerst Zugang zum Gelände des Landtechnikunternehmens in der „Malgartener Straße“. Dann brachen sie gewaltsam in das Firmengebäude ein.

Technik von acht Traktoren abmontiert

Die Diebe machten sich an gleich acht Traktoren zu schaffen. Dabei gingen sie sowohl Traktoren im Außen- als auch Innenbereich der Firma an. Die hochwertigen Systeme haben einen Wert von 50.000 Euro. Anschließend flohen die Täter. Die Polizei aus Bersenbrück nimmt Hinweise zu der Tat oder den Tätern unter 05439/9690 entgegen.

Mit Material von dpa, Polizeiinspektion Osnabrück
Hohe Sachschäden entstanden bei zwei Scheunenbränden, die absichtlich gelegt wurden.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine faserreich füttern
  • Limousinrinderzucht in Ostfriesland
  • Northeimer Wertholzsubmission
  • Sortenleistungsvergleich Energierüben
  • Aus für Biokraftstoffe?

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen