Windrad_Symbolbild_Foto

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kristina Wienand | am

Mann steckt auf Windrad fest

Auf einem Windrad steckte nahe Osnabrück ein Mann fest. Trotz banger Minuten um die Mittagszeit, ging der Einsatz glimpflich aus.

Die Feuerwehr wurde wegen eines Mannes in Notlage zum Windrad an den Liener Landweg in Glandorf gerufen. Für den Einsatz am Mittwochmittag forderte die Feuerwehr auch Verstärkung aus Osnabrück an.

Aufzug an Windkraftanlage wird zur Falle

Der Betroffene erlebte derweil gegen 13 Uhr wohl bange Minuten auf einer Gittermast-Windkraftanlage. Denn die Aufzuganlage, die er für den Aufstieg benutzte, blieb plötzlich stecken.

Das teilte die Freiwillige Feuerwehr in Glandorf auf Nachfrage mit. Dadurch konnte er die Plattform auf dem Aufzug nicht mehr eigenständig verlassen.

Höhenretter schnell zur Stelle

Um den Mann von der Windkraftanlage zu holen, wurden die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Osnabrück angefordert. Doch die mussten gar nicht mehr tätig werden. Bis zu ihrem Eintreffen am Einsatzort war der technische Defekt schon behoben. Der Mann konnte die Anlage aus eigener Kraft verlassen.

Die Feuerwehr spricht daher von einem glimpflichen Ausgang. Der Mann sei durchgehend ansprechbar gewesen und es gehe im gesundheitlich gut.

Mit Material von NOZ
Flugzeug_Maisfeld.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schweine im Offenstall mästen
  • Hitzestress bei Kälbern
  • Blattkrankheiten im Mais
  • Moorschutz durch Wiedervernässung

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen