Bischöfe in Osnabrück bei einer Diskussion
Christel Grommel | am

Osnabrück: Bischöfe fordern mehr Miteinander

Die Landwirtschaft bekommt Rückendeckung von der katholischen Kirche in Niedersachsen.

Die Bischöfe forderten in einem Brief gesellschaftliche Unterstützung bei Veränderungsprozessen in der Landwirtschaft

"Wir erkennen die Wichtigkeit der heimischen Produktion von Lebensmitteln und die vielen Leistungen der Landwirtschaft auch in der Landschaftspflege in unseren Dörfern an", hieß es darin. Die gewünschte Veränderung hin zu mehr Nachhaltigkeit, Umwelt- und Tierschutz könne nicht von den Landwirten allein getragen werden. Dies müsse auch von der Gesellschaft vergütet werden.

 

Diskussion nicht radikalisieren

Viele Landwirte hätten Existenzsorgen, schrieben die Bischöfe. Die schwierige wirtschaftliche Lage nach zwei Dürresommern sowie einige politische Entscheidungen der letzten Monate hätten dazu beigetragen. 

Der Unmut und die Sorgen hätten sich in Demonstrationen, Mahnfeuern und den grünen Kreuzen gezeigt. Die Bischöfe warnten vor einer Radikalisierung der Diskussion, denn diese gefährde den respektvollen Umgang miteinander und das Ziel, im Einklang mit der Natur zu leben.

Auf bundespolitischer Ebene fordern die Bischöfe menschenwürdigere Arbeits- und Lebensbedingungen für Menschen, die in der Lebensmittelbranche arbeiten. Auf Landesebene unterstützen die Bischöfe den "Niedersächsischen Weg", worin sich Landesregierung, Landvolk, Landwirtschaftskammer und Naturschutzverbände zum Natur- und Artenschutz verpflichten.
 

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen