Feuerwehrmann
Anne-Maria Revermann | am

Osnabrück: Großbrand in Lagerhalle des Nabu

Eine Lagerhalle des Nabu steht nördlich von Osnabrück in Flammen. Wahrscheinlich war es Brandstiftung.

Die Lagerhalle des Nabu, die sich nördlich von Osnabrück, nahe des Alfsees befindet, habe an mehreren Stellen gebrannt, berichtet die Polizei Osnabrück am Donnerstag (1. Oktober). Der Großbrand wurde bis in die frühen Morgenstunden gelöscht.

Der Sachschaden beträgt laut vorläufigen Schätzungen etwa 100.000 Euro. Menschen haben sich nicht im Gebäude aufgehalten. Was in der Halle gelagert wird, ist unbekannt.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Verein LAND.SCHAFFT.WERTE - Einblick in die vielfältige Arbeit
  • Agrarpolitik: Amtswechsel beim Landvolk
  • Pflanzenbau: Neubewertung der Roten Gebiete

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen