Eichenprozessionsspinner am Baum
Christel Grommel | am

Osnabrück: Klebrige Waffe gegen den Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner wird in Niedersachsen zum Problem. Die Bekämpfung der Raupe ist nicht einfach, es wurde schon viel versucht. Nun könnte eine Neuheit aus den Niederlanden helfen.

Gift, Spezialsauger, Fallen, mühsames Absammeln per Hand - nachhaltig von Erfolg gekrönt war das alles nicht. Ein neues Mittel könnte jetzt Entspannung in der Raupen-Problematik bringen.

Das Mittel heißt Catefix2020 und kommt aus den benachbarten Niederlanden. Im Raum Osnabrück wird es bereits eingesetzt. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um einen biologisch abbaubaren, nachhaltigen Stoff. Eine verklebende Wirkung ist das Geheimnis der neuen Raupen-Waffe.

Der Stoff wird in die Nester gespritzt und sickert dort ein. Fangen die Raupen an, sich zu bewegen, verteilen sie diesen im Nest. Sie werden miteinander verklebt und bilden nach einiger Zeit einen massiven Klumpen aus Fixiermittel und Raupen. Sie sterben und werden laut Produzent vollständig eingekapselt. Auch die für den Menschen gefährlichen Brennhaare sollen mit eingekapselt werden.

Die trockenen Wochen kommen dem Eichenprozessionsspinner entgegen, die Population könnte noch höher sein als zuletzt. An der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Göttingen wird zum Thema Eichenprozessionsspinner geforscht. Dort setzt man auf eine zweigleisige Lösung: Eine Bekämpfung der Nester mit heißem Schaum und heißem Wasser sowie einer Stärkung der natürlichen Fressfeinde des Eichenprozessionsspinners.

Nordhorn ist stark betroffen

Besonders der Osten Niedersachsens war in den vergangenen Jahren stark betroffen, gab die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (NW-FVA) an.

Doch auch der Westen ist betroffen: Zum Beispiel Nordhorn in der Grafschaft Bentheim. Dort soll im letzten Jahr praktisch jede Eiche von den gefährlichen Raupen befallen worden sein. 

Die Stadt Braunschweig sagte im letzten Jahr sogar den Marathon aufgrund des Befalls mit Eichenprozessionsspinnern ab. 

Mit Material von NDR

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen