Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Ostereier färben mit Farben aus Pflanzen

Zwiebelschalen, Rotkohl, Holundersaft - damit lassen sich Ostereier ganz natürlich färben. Wie das geht, zeigen wir im Video.

Bunte Ostereier ganz ohne Chemie gelingen mit Farben aus Pflanzen. Das ist völlig ungiftig und macht Kindern sogar mehr Spaß als nur Tabletten aufzulösen. Was man dafür braucht, ist im Zweifel sowieso schon in der Küche vorhanden: Zwiebelschalen, Rotkohl, Holundersaft oder auch Kamille mit einer Prise Kurkuma. Im Video zeigen wir, wie man bunte Ostereier natürlich färbt und mit welchen Tricks schöne Muster gelingen.

IMG_5618.JPG

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen