Geflügelfleisch auf Brett mit Gewürzen
Anne Voß | am

3 Geflügel-Rezepte unserer Leserinnen

Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch der Appetit auf leichte Sommergerichte. Hähnchen- und Putenfleisch stehen dann hoch im Kurs. Die Rezepte unser Leserinnen zeigen die Vielfältigkeit des Geflügels.

Hähnchenbrust mit Senfhaube von Antje Theile aus Westoverledingen (LK Leer)

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets (je 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 200 g Schmand
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Senf
  • 75 g Schinkenspeck, gewürfelt

Zubereitung:

  • Filets längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In eine Auflaufform legen und im Backofen ohne Deckel bei 200 °C 15 Min. braten.
  • Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden.
  • Mit Schmand, Eigelb und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Masse auf die vorgegarten Filets verteilen.
  • Schinkenwürfel darüber geben und bei gleicher Temperatur weitere 20 Min. im Backofen garen.

Geflügel-Spargelsalat von Renate Dunekacke aus Bassum (LK Diepholz)

Zutaten:

  • 500 g Spargel, geschält
  • 200 g gekochtes Gefügelfleisch (kann man ggf. auch mit Resten machen)
  • 3 Scheiben Ananas
  • 2 El Zitronensaft
  • 125 g Mayonaise
  • 100ml Sahne
  • Salz, Zucker
  • Curry
  • Salatblätter zum Anrichten

Zubereitung:

  • Spargel Stücke schneiden und bissfest garen.
  • Geflügelfleisch und Ananas in kleine Stücke schneiden.
  • Sahne kurz anschlagen, mit Mayonaise und Zitronensaft verrühren.
  • Mit Salz, Zucker und Curry abschmecken.
  • Geflügelfleisch, Ananas, und Spargel mit der Soße vermischen und anrichten.

Paprikahuhn von Gerda Hermsdorf aus Heidenau (LK Harburg)

Zutaten:

  • 1 kl. Fleischhähnchen
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 50 g Räucherspeck, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • Paprikapulver, Salz
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Saure Sahne

Zubereitung:

  • Huhn in 8 bis 9 Teile zerlegen, in Öl anbraten.
  • Herausnehmen, mit Salz und Paprikapulver würzen.
  • Falls sehr viel Fett ausgebraten ist, etwas davon entfernen.
  • Räucherspeck und Zwiebel im Rest anbraten.
  • Hähnchen dazu und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt 30 Min. weich dünsten.
  • Fleisch rausnehmen. Bratensaft mit Mehl binden und mit Saurer Sahne verfeinern.
  • Dazu frischen Salat und Salzkartoffeln reichen.

Weitere Geflügel-Rezepte der LAND & FORST-Leserinnen lesen Sie in der aktuellen LAND & FORST, Ausgabe 23/2020, und in der digitalen Ausgabe.

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Klöckner fordert bessere Tierhaltung
  • Betrieb: Initiative Tierwohl - Anmeldung für die dritte Runde
  • Technik: Gut abwägen - Gründe für den Traktorkauf
  • Tierhaltung: Vorgaben für den Sauen-Deckstall
  • Pflanzenbau: Silphieanbau als Biotopvernetzung
  • Leben auf dem Land: Borreliose als Berufskrankheit

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen