Ein Riesenkürbis aus Aurich in Ostfriesland wiegt 702 kg
Anne-Maria Revermann | am

Aurich: XXL-Kürbis wiegt 702 kg

Der Ostfriese Kevin Rataj knackt den Rekord: Sein Riesen-Kürbis wiegt über 702 kg und gewinnt damit die Kürbismeisterschaft.

Kürbis-Rekord für Niedersachsen

Ein Riesenkürbis aus Aurich in Ostfriesland wiegt 702 kg

Gärtner Kevin Rataj holte am Wochenende mit seinem Kürbis der Sorte Atlantic Giant den ersten Platz bei der 16. Niedersächsischen Kürbismeisterschaft. Sein Kürbis brachte sage und schreibe 702,40 kg auf die Waage - ein Rekord für Niedersachsen. Der 26-Jährige hat damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Damals wog sein Sieger-Kürbis 568 Kilogramm.

Sein Erfolgsgeheimnis: Pro Woche gebe Kevin Rataj seinen Kürbissen in seinem privaten Garten 400 bis 500 Liter Wasser. Hinzu komme Flüssigdünger und "Sobald die Sonne scheint, wachsen die Kürbisse mehr."

Die Kürbis-Meisterschaft 2020 wurde in den Gärten von Schloss Ippenburg im Landkreis Osnabrück ausgetragen.
 

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Landwirte im Klimawandel - Täter, Opfer oder Retter?
  • Tierhaltung: Innovationspreis Tierwohl (ITW) für Schweinemäster aus Haschenbrok
  • Forst: Ergebnis Waldzustandsbericht - Fichtenschäden sind verheerend

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen