Feuerwehr löscht einen Brand in einer Scheune
Anne-Maria Revermann | am

Friesland: Nagetier löst Feuer in Scheune aus

In der Gemeinde Wangerland kam es zu einem Großbrand einer Scheune - vermutlich ausgelöst durch ein Nagetier.

Der Scheunenbrand in Mittelgarms, Gemeinde Wangerland, war bereits am Sonnabend (6. Juni) ausgebrochen und hat einen Schaden von knapp 2,5 Millionen Euro verursacht.

Brandermittler fanden ein angefressenes Kabel, das zwischen der Scheune und einem Nebengebäude verlief. Der Nagerfraß habe zu einem technischen Defekt geführt, der wiederum den Brand auslöste.

Mit Material von NDR
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wir haben Züchtern der Rinderrasse Fleckvieh einen Besuch abgestattet
  • Ein Wolfsberater gibt sein Amt auf - warum?
  • Technik: wie finden Sie den richtigen Reifen zu Ihrem Boden?
  • Die Technikbranche steht vor ihrem größten Wandel: alles wird autonom
  • Kunst aus Wespennestern

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen