Traktor brennt im Landkreis Leer
Christel Grommel | am

Leer: Traktor in Brand geraten

Gestern Nachmittag (27. Juli) geriet in Esklum ein Traktor auf einem Feld plötzlich in Brand.

Der Landwirt wollte mehrere Rundballen von einem Feld auf einen Anhänger verladen. Gegen 16:20 Uhr fing der Schlepper plötzlich an zu brennen. Der Landwirt konnte diesen noch verlassen und den Notruf wählen. 

Traktor nicht mehr fahrbereit

Die Feuerwehr war in wenigen Minuten vor Ort und verhinderte größeren Schaden. Mehrere Einsatzkräfte konnten mit einem Schnellzugriff den Brand in kürzester Zeit unter Kontrolle bringen und letztlich ablöschen. Weitere nachrückende Kräfte aus Ihrhove konnten den Einsatz abbrechen.

Die Feuerwehr war mit rund 15 Kräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Nach einer Dreiviertelstunde war der Einsatz dann beendet.

Ein größerer Schaden am Traktor konnte verhindert werden. Fahrbereit war dieser jedoch nicht mehr. 

Mit Material von Feuerwehr Leer
Ernte-Maschinenbraende_Foto4_Luft.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen