Eine Fähre vor der Insel Norderney.
Ellen Hartmann | am

Ostfriesische Inseln wollen wieder öffnen

Könnte Urlaub am Meer bald wieder möglich sein? Die Ostfriesischen Inseln haben einen Plan: Sie wollen wieder Touristen beherbergen. Ein Öffnungskonzept liegt jetzt bei der niedersächsischen Landesregierung.

Dabei gehe es bei dem Plan vor allem darum, den Tourismus dauerhaft zu öffnen und gleichzeitig das Infektionsgeschehen zu kontrollieren, heißt es in einer Mitteilung. Das Konzept umfasse alle touristischen Beherbergungsbetriebe, den Einzelhandel, die Gastronomie sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Wichtig sei, dass es im ersten Schritt nicht um Tagesausflügler gehe, sondern um den Übernachtungstourismus.

Was beinhaltet das Konzept?

Weiter beinhaltet der Plan ein Testkonzept für Gäste, Insulaner und Beschäftigte. Um auf die Insel zu gelangen, sollen Touristen (zuerst Übernachtungsgäste, in der zweiten Phase auch Tagesgäste) einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vorzeigen. Ist dies nicht der Fall, wird eine Reise auf die ostfriesischen Inseln untersagt. Dazu gehören Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge.

Zweite Testung nach 48 Stunden

Zum Pilotprojekt gehört auch, dass sich alle Gäste 48 Stunden nach ihrer Anreise erneut per Antigen-Schnelltest testen lassen. Erst, wenn auch dieser Test negativ ist, können die Urlauber alle touristischen Angebote nutzen. Zudem sollen personenbezogene Daten, Testergebnisse und deren Gültigkeitsdauer digital erfasst werden.  

Mit Material von dpa
imago0105119140h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Wiederbewaldung im Harz - Schutzschirm aus toten Fichten
  • Agrarpolitik: EU verschärft die Klimaziele
  • Pflanzenbau: Richtiger Einsatz von Siliermitteln

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen