Moin! Alfred Iken aus Ostfriesland hat schon sein ganzes Leben hat er mit Obst und Gemüse zu tun. Er verdient sein Geld mit zwei Bioläden und durch den Verkauf seiner Waren auf Wochenmärlten in der Region.

Damit die Menschen auch in abgelegenen Dörfern einkaufen können, rollt Alfred mit seinem mobilen Wochenmarkt an. Das Ganze ist ein Pilotprojekt namens "Landaufschwung" und wird vom Bund gefördert.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Ostfriesland: Alfreds rollender Wochenmarkt

Alfred Iken aus Ostfriesland versorgt mit seinem mobilen Wochenmarkt Menschen auf dem Lande mit frischen Lebensmitteln.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen