Kind melkt Kuh
Madeline Düwert | am

Ostfriesland: Kinder vermutlich durch Rohmilch erkrankt

Zwei Familien machten Urlaub auf einem Bauernhof in Landkreis Leer, Ostfriesland. Jetzt sind ihre Kinder krank. Es wird vermutet, dass ihre Infektionen mit dem Verzehr von Rohmilch zusammenhängen könnten.

Rohmilch abkochen

Ein Junge wurde mit EHEC- und EPEC-Bakterien infiziert, der andere Junge mit Campylobacter. Alle Bakterienarten könnten durch Rohmilch übertragen werden.

Die Behörden haben dem Betrieb deshalb die Abgabe von Rohmilch an Endverbraucher untersagt und analysieren Proben der Milch. Von einer Gesundheitsgefahr für Verbraucher ist derzeit aber nicht auszugehen.

Das Niedersächsische Verbraucherministerium weist darauf hin, dass in Rohmilch Krankheitskeime vorkommen können und sie deshalb immer abgekocht werden sollte. Nur so können Erreger abgetötet werden.

Betriebe, die Rohmilch an Kunden verkaufen, müssen sich bei der zuständigen Behörde melden und einen Abkochhinweis an ihre Verkaufs- und Abgabestellen anbringen.

 

Bakterien aus dem Tierdarm

Bei EHEC handelt es sich um eine seltene, krankmachende Form von Escherichia Coli. Das Darmbakterium kommt wie EPEC auch im Verdauungstrakt von Rindern, Schafen und Ziegen vor, kann also beim Verzehr von Rohmilch, Rohmilchkäse oder durch den Kontakt mit Fäkalien der infizierten Tiere übertragen werden. Eine Infektion ist aber auch über rohes Fleisch oder Rohkost möglich.  

Eine Infektion verläuft normalerweise symptomarm mit Durchfall, Bauchschmerzen und Übelkeit. In seltenen Fällen, insbesondere bei immungeschwächten Personen und Kleinkindern, kann die Erkrankung mit EHEC allerdings einen schweren bis hin zu einem lebensbedrohlichen Verlauf nehmen.

Zoonoseerreger machen krank

Der Erreger Campylobacter kann wechselseitig von Tier zu Mensch übertragen werden.  Campylobacter ist die häufigste Ursache für Durchfallerkrankungen durch Lebensmittel. Krankheitszeichen äußern sich meist als akute Durchfallerkrankung, die mit Bauchschmerzen, Müdigkeit und Fieber einhergehen.

Mit Material von ML Niedersachsen
Das könnte Sie auch interessieren