Treckerreifen
Anne-Maria Revermann | am

Ostfriesland: Polizei eskortiert Trecker von Autobahn

Nach einem Traktor-Treffen in Ostfriesland muss die Polizei drei Landwirte von der A 31 lotsen.

Demnach fuhren drei Landwirte am Freitagabend (11. Juli) mit ihren Treckern an der Anschlussstelle Papenburg auf die A 31 in Richtung Leer. In Gegenrichtung waren zwei Trecker in Richtung Süden unterwegs. Alle seien unter Polizeibegleitung von der Autobahn gelotst worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Von den Fahrern wurden die Personalien aufgenommen und Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Laut Straßenverkehrsordnung dürfen nur Fahrzeuge, die bauartbedingt eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 60 km/h erreichen, auf der Autobahn fahren.

Mit Material von dpa
image/svg+xml

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

image/svg+xml

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

Besonderes Angebot

Reinschnuppern lohnt sich