In Deutschland wächst die Nachfrage nach Hafer immer weiter. Die Nordreportage des NDR begleitet Landwirte, Müller und Getränkeproduzenten bei uns im Norden. 

Ellen Hartmann | am

Hafer-Drinks: So wird das Trendgetränk in Niedersachsen produziert

Vom Landwirt über den Müller bis zum Getränkeproduzenten: Der Hype um Hafer-Drinks ist auch bei uns im Norden angekommen. Aber wie wird das Getränk eigentlich produziert?

Hafer-Drinks liegen voll im Trend, die Nachfrage wächst stetig. In Diemarden bei Göttingen betreibt die Familie Füllgrabe einen Milchhof. Hier produziert das Ehepaar Milch, Käse und Joghurt - alles Bio. Neu im Sortiment ist jetzt auch ein Hafer-Drink. Abgepackt wird der Drink nicht im herkömmlichen Tetra Pak, sondern wird in eine Pfandflasche abgefüllt. Die Kunden freut das, so die Füllgrabes. Sie sind begeistert vom Getränk und der Verpackung, gerade die jüngere Generation. 

Einer, der die immense Nachfrage nach Hafer besonders spürt, ist Sebastian Heusmann. Er überwacht und koordiniert die Haferernte eines der größten Produzenten im Norden. Seit mehreren Jahren liegt der Anbau von Hafer voll im Trend. Allein in Niedersachsen ist der Haferanbau 2020 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 70 Prozent gestiegen. 

Mit Material von NDR
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Unkraut einfach weglasern - neue Möglichkeiten in der Landwirtschaft
  • Der Putenmarkt reagiert drastisch auf hohe Futterkosten und niedrige Erlöse
  • Das Winterprogramm der Niedersächsischen Landjugend ist da!
  • Investoren bedrängen Landwirte: Freiflächen-Photovoltaik

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen