Wanderweg auf dem Brocken im Harz
Christel Grommel | am

Harz: Brocken bekommt Auszeichnung

Der Brocken wird für seine Artenvielfalt vom Projekt "UN-Dekade Biologische Vielfalt" ausgezeichnet.

Die Begründung für die Auszeichnung war, dass das ehemalige Militärgelände seit 1990 zur ursprünglichen hochalpinen Vegetation zurückgeführt werde. Weil sich das Projekt "Brockenrenaturierung" für die naturnahe Entwicklung des Areals einsetze und die Gesellschaft für den Erhalt der Vielfalt sensibilisiere, habe sich die Fachjury für die Auszeichnung entschieden.

Die Verleihung des Preises wird digital stattfinden.

Mit der UN-Dekade Biologische Vielfalt soll ein Fokus auf die Bedeutung von Biodiversität gelegt werden. In Deutschland werden deswegen wöchentlich Beiträge und Projekte ausgezeichnet, die sich in diesem Bereich engagieren.

Mit Material von dpa
Harz-Hochmoor-Moor-Wald-Grasland-Weg-dpa.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Küchenschnack mit Milchviehhalter Matthias Schulte-Althoff
  • Pflanzenbau: Perspektiven für Zuckerrüben
  • Technik: Wirtschaftlichkeit Gülleseparation
  • Forstwirtschaft: Bodenverbesserung mit Wollpellets: Feldversuch im Emsland

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen