Verschneiter Brocken im Harz
Christel Grommel | am

Harz: Weiße Weihnacht?

Das Weihnachtswetter im Norden beschert wohl nur im Harz weiße Weihnachten. Ansonsten wird es in Niedersachsen eher regnerisch und mild sein.

Viele Wolken und Regen bei relativ milden Temperaturen wird es in Niedersachsen an Heiligabend geben. Im niedersächsischen Bergland kann der Regen dann nach Angaben der Meteorologen am Heiligabend in Schnee übergehen. In anderen Teilen Niedersachsens kann sich die dichte Bewölkung auflockern.

Der erste Weihnachtsfeiertag wird laut Meteorologen eher heiter, Temperaturen zwei bis sechs Grad. Im Harz geht es in der Nacht zum 25. Dezember leicht in die Minusgrade - und im östlichen Teil des Harzes ist dann Schneefall möglich, der auch liegen bleibt. Im Ostharz seien weiße Weihnachten wahrscheinlicher als in den Jahren zuvor. 

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gibt es in Niedersachsen wohl eher Regen.

Mit Material von NDR

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tierhaltung: Küchenschnack mit Milchviehhalter Matthias Schulte-Althoff
  • Pflanzenbau: Perspektiven für Zuckerrüben
  • Technik: Wirtschaftlichkeit Gülleseparation
  • Forstwirtschaft: Bodenverbesserung mit Wollpellets: Feldversuch im Emsland

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen