Der Wald im Harz bei Sonnenuntergang
Anne-Maria Revermann | am

Harz: Weniger Einsätze für Bergretter wegen Corona

Seit dem Corona-Lockdown hat die Bergwacht im Harz weniger zu tun.

Weniger Wanderer, weniger Einsätze für die Bergwacht im Harz. Der Corona-Lockdown hat im März und April diese These bestätigt. Denn die ehrenamtlichen Retter der Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Harz haben im ersten Halbjahr wegen der Corona-Epidemie weniger Einsätze gehabt.

In Niedersachsen gab es 2020 bislang 134 Einsätze - meistens handelte es dabei um Mountainbike- und Wanderunfälle. Im gesamten Vorjahr gab es in Niedersachsen 242 Einsätze.

Einsätze steigen seit Pfingsten

Seit Pfingsten steigen die Einsatzzahlen jedoch wieder spürbar an - auch auf niedersächsischer Seite. So seien ab Mitte Mai die Einsatzzahlen deutlich gestiegen, mehr noch als in den Vorjahren.

Besonders häufig wurden die Bergretter in diesem Jahr zu Wanderunfällen gerufen. Zu den herausragenden Einsätzen in diesem Jahr habe zweifelsohne die Bergbrandbekämpfung an der Roßtrappe Anfang Juni gehört. Allerdings befand sich dieser in Sachsen-Anhalt.

"Die steilen Hanglagen und schwer zugänglichen Areale des Harzes sind für die Einsatzkräfte der Feuerwehren kein alltägliches Gelände. Daher wurde die Bergwacht unterstützend tätig", erklärte der Landesleiter der Bergwacht.

Die Bergwacht in Niedersachsen hat derzeit vier aktive Bergwachtgruppen mit insgesamt 81 aktiven Mitgliedern. Herausragende Einsätze gab es für sie in diesem Jahr noch nicht.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Fragen zum Niedersächsischen Weg
  • Thema der Woche: Landwirte ohne Perspektiven? FFH-Gebiet in Ostfriesland geplant
  • Pflanzenbau: Getreide: Tipps zur Herbstaussaat
  • Tierhaltung: ASP und die Folgen für den Markt
  • Forstwirtschaft: Was leisten Spalter und Hacker?
  • Leben auf dem Land: Bio-Bäckerei in Stöckendrebber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen