Feuerwehrleute löschen eine Scheune
Christian Mühlhausen | am

Northeim: Brandstifter zündet Scheunen und Strohmieten an

Das Zittern vor den Taten eines Brandstifters im Landkreis Northeim geht weiter.

Heute morgen brannten zeitgleich zwei Strohmieten mit zusammen mehreren Hundert Rundballen bei Greene sowie zwischen Stöckheim und Wetze. 

Am vergangenen Wochenende brannte im Einbecker Ortsteil Stroit eine Scheune ab, ein darin abgestellter Mähdrescher wurde schwer beschädigt. Die Ermittler vermuten erneut Brandstiftung. Gesamtschaden dort: Rund 250.000 Euro.

Am Wochenende zuvor wurden zwei Scheunen in Brand gesteckt, am Montag ging ein Holzpolter im Wald in Flammen auf, in der Nacht von Montag auf Dienstag brannte schließlich eine weitere Scheune in Dassensen, der Schaden belief sich auf 15.000 Euro. 

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Regional und nachhaltig - Neue Wege in der Weizenvermarktung
  • Geld & Recht: Coronahilfe für Schweinehalter - Was ist beim Antrag zu beachten?
  • Pflanzenbau: Neuausweisung Rote Gebiete - Betroffene Landwirte berichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen