Kaffee rösten
Johanna Ritter | am

Alter Schafstall wird zur Kaffeerösterei

Ulrike Eckhardt brachte ihre Liebe zu Kaffee aus Südamerika mit nach Bücken. Der frühere Schafstall wurde zur Rösterei umgebaut.

Kaffee ist und bleibt eines der beliebtesten Getränke in Deutschland. Der Pro-Kopf-Verbauch lag in Deutschland bei rund 168 Liter im Jahr (Statista 2020). Diesem schwarzen Gold haben sich Laura und Elena Eckhardt von der Kaffee- und Kakao Manufaktur Catucho in Bücken im Landkreis Nienburg verschrieben.

Die Liebe zu diesem Naturprodukt wurde ihnen quasi in die Wiege gelegt. In den 80er Jahren lebte und arbeitete ihre Mutter, die Diplom-Agraringenieurin Ulrike Eckhardt, längere Jahre in Brasilien und bereiste viele Länder des Kaffeeanbaus in Südamerika. Sie war eine der ersten Frauen, die als landwirtschaftliche Beraterin in der Entwicklungszusammenarbeit in Lateinamerika unterwegs war und „lernte das Land kennen und lieben“, berichtet sie.

Freizeit auf Kaffeeplantagen verbracht

Kaffeerösterei-Catucho-Famiie-Mitarbeiter

Von den Eindrücken und Erfahrungen der Mutter und von Urlaubsreisen nach Brasilien in frühen Kindheitstagen inspiriert, absolvierte Laura Eckhardt die 11. und 12. Klassenstufe auf einer amerikanischen Schule in Honduras. In ihrer Freizeit begleitete sie ihre Mutter auf Kaffeeplantagen, unterstützte sie im Marketing und baute ihr Wissen über Kaffeeanbau und -verarbeitung weiter aus.

Wie aus diesen frühen Erfahrungen am Ende die Kaffeerösterei in einem alten Schafstall in Bücken entstand, lesen Sie in der digitalen Ausgabe der LAND & FORST. Darin verrät Ulrike Eckhardt außerdem, welcher ihr Lieblingskaffee ist. 

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen