Um seine Schafherde vor dem Wolf zu schützen, setzen Schäfer Holger Benning und seine Frau Nicole aus Scheeßel bei Rotenburg auf Herdenschutzhunde. Die Bennings haben einen Wurf Kangalwelpen. Alle acht Welpen sollen Herdenschützer werden. Kangals sind eine uralte Hirtenhunderasse. Sie gelten als widerstandsfähig und temperamentvoll, sind aber nicht unumstritten. Deshalb müssen Holger und seine Frau Nicole auch mal hart durchgreifen.

Der Film begleitet die Entwicklung der Kangalwelpen - von der Geburt bis zum ausgewachsenen Herdenschutzhund. Am Ende müssen die Kangals noch eine Prüfung ablegen. Dann zeigt sich, ob sie das Potenzial haben, sich gegen einen Wolf zur Wehr zu setzen.

Anne-Maria Revermann | am

Beschützer der Schafe vor dem Wolf

Der Wolf ist zurück in Niedersachsen. Die Schäfer Holger und Nicole Benning aus Scheeßel, Kreis Rotenburg, haben eine Lösung gefunden, um ihre Herde zu schützen. Sie bilden Kangals, eine uralte Hirtenhunderasse, aus und setzen sie als Beschützer ihrer Schafe ein.

Das könnte Sie auch interessieren