Unfall_Polizei_Feuerwehr

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Diepholz: Schwerer Verkehrsunfall mit Schlepper

Auf der B51 kam es am Samstagnachmittag (14. Mai) zu einem schweren Unfall zwischen Schlepper und Pkw.

Es passierte beim Überqueren der B51 in Drebber. Der 19-jährige Fahrer des Schleppers übersah dabei eine Pkw-Fahrerin, die Vorfahrt hatte. Der Schlepper und das Auto kollidierten im Kreuzungsbereich der B 51 und der Dreeker Straße. Das Auto der 39-jährigen Fahrerin wurde bei der Kollision auf einen angrenzenden Acker geschleudert.

Frau muss mit schwerem Gerät befreit werden

Die Frau war zunächst in ihrem PKW eingeklemmt und musste mit schwerem Gerät durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde anschließend mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Ihr 24-jähriger Beifahrer erlitt lediglich leichte Verletzungen und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer des Ackerschleppers blieb unverletzt. Am unfallbeteiligten PKW entstand Totalschaden, die B51 musste voll gesperrt werden.

Mit Material von Polizeiinspektion Diepholz
Feuerwehr.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen