Carina Reso an ihrer Spinnmaschine
Frau kontrolliert Wolle in ihrer Spinnerei
Carina Reso macht eine Garnkontrolle in ihrer Spinnerei
Familie Reso-Fritzler
Spinnerei am Deister: Alpakas
Kaschmirziegen auf dem Hof Reso-Fritzler, Spinnerei am Deister
Corinna Mayer | am

Hannover: Garn aus der Spinnerei am Deister

Landwirtin Carina Reso verarbeitet in ihrer Kleinen Spinnerei am Deister Rohwolle zu Garn. Ganz nach den Wünschen ihrer Kunden.

Auf dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb Reso-Fritzler mit Sauen- und Maststall, Biogasanlage sowie Ackerbau in Alvesrode laufen herrlich weiße Kaschmirziegen und zwei schüchterne Alpakas über den Hof. Die Tiere sind quasi Symbole. Denn hier wurde ein altes Traditionshandwerk entstaubt, in der Kleinen Spinnerei am Deister verarbeitet Landwirtin Carina Reso in einer Kombination aus Maschine und Handarbeit Rohwolle zu Garn – ganz individuell, regional und nachhaltig.

Dafür hat sich Carina Reso eine Menge neues Wissen aneignen müssen, denn es ist ein zeit- und arbeitsintensiver Weg von der frisch geschorenen Wolle bis zum fertigen Garnknäul, aus dem sich später ein kuscheliger Pullover oder feiner Schal stricken lässt. Auch mit der Hilfe von Maschinen.

www.diekleinespinnerei.de

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Lesen Sie jetzt den ausführlichen Fachartikel und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen