Hannover-infa D
Anne-Maria Revermann | am

Hannover: Milchbauern auf der infa treffen

Besucher der infa können Milchbauern auf dem Messegelände Hannover treffen.

Stallfeeling, spannende Einblicke in die Landwirtschaft und echte Milchbauern: Wer die infa in Hannover besucht, die größte deutsche Erlebnis- und Einkaufsmesse, kann dort die Milchviehhaltung hautnah miterleben. Und zwar auf dem Messegelände in Halle 4, Stand H 01 der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN).

Der Kuhstall auf Rädern gibt Standbesuchern einen spannenden Einblick in die Welt der Milcherzeugung: Auf rund zehn Quadratmetern wird Wissenswertes von Futter über Melken bis hin zu Wellness für die Kuh vermittelt.

Auf dem Stand haben alle die Möglichkeit, mit echten Milchbauern ins Gespräch zu kommen, und die „Bauern als Botschafter“ zu fragen, was sie immer schon mal wissen wollten. Ergänzt wird das bunte Programm um jede Menge Spiel und Spaß: Messegäste können ihre Geschicklichkeit auf dem Balance-Board unter Beweis stellen, leckere Rezepte entdecken und kuh-le Preise gewinnen! Kinder kommen bei diversen Medien, Mal- und Bastelmaterial auf ihre Kosten.

Infos rund um die Landwirtschaft in Halle 4, Stand H 01

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Schweinehalter unter Druck
  • Thema der Woche: Wolfsvergrämung mit Schafsglocken?
  • Pflanzenbau: Klimaschutz - Ackerbau gefordert
  • Tierhaltung: Wohin mit den Schweinen?
  • Betrieb: Vermarktungsalternative für Milch - Verbraucher entscheiden
  • Leben auf dem Land: Naturerlebnispfad in Butjadingen

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen