Wochenmarkt in Hannover: Blumenkohl, Lauchzwiebeln und Radieschen liegen zum Verkauf bereit.
Ellen Hartmann | am

Immer mehr Landwirtinnen und Landwirte verkaufen Produkte in der Stadt

Wer frisches Gemüse, Käse, Eier und Kartoffeln direkt vom Bauernhof kaufen möchte, ist auf Wochenmärkten in der Stadt gut aufgehoben. Gerade jetzt ist das Einkaufen an der frischen Luft beliebt.

An vielen Standorten in Hannover sind die Besucherzahlen der Bauernmärkte trotz Corona in den letzten Monaten gestiegen. Nur am Hauptbahnhof sei weniger los, weil die Pendler fehlen, so Klaus Hahne, Vorsitzender des Fördervereins Bauernmarkt Hannover. Für die Kunden/-innen wurden extra Hygienekonzepte erarbeitet, die sich derzeit auszahlen. Am Kantplatz in Kleefeld wird deshalb im März ein neuer Wochenmarkt eröffnet.

Regionalität ist Voraussetzung

Die Betriebe der Beschickerinnen und Beschicker liegen in einem Radius von 90 Kilometern um Hannover. "Alles ist nachweislich in der Region gewachsen und dies wird vom Verein laufend überwacht", erklärt Klaus Hahne, der selbst einen Obsthof in Gleidingen betreibt. Momentan hat er 35 Apfelsorten und Birnen im Gepäck, wenn er die Wochenmärkte in der Landeshauptstadt anfährt. Auch Anne Voß, Geschäftsführerin der Vereinigung der Norddeutschen Direktvermarkter, stellt klar: "Es dürfen nur selbst erzeugte Produkte angeboten werden."

Mit Material von LPD
Wochenmarkt-Apfel-Apfelsaft-Direktvermarktung-Hannover-dpa.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen