Mit dem Oldtimer-Trecker von Schaumburg an die Nordsee.
Johanna Ritter | am

Mit dem Oldtimer-Traktor nach Norderney

Mit dem Traktor plus selbstgetischlertem Wohnanhänger von Wiedensahl nach Norderney? Das geht! Reinhard Pucher hat es ausprobiert und ist mit 15 bis 16 km/h in den Urlaub getuckert.

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was verzählen", so schrieb bereits Mitte des 18. Jahrhunderts der Dichter Matthias Claudius in einem Volkslied. Dies passt auch genau zu Tüftler und Traktorliebhaber Reinhard Pucher aus Wiedensahl im Landkreis Schaumburg. Er hat sich mit seinem Einzylinder "Leopard" der Marke Eicher plus selbstgebautem Wohnanhänger auf große Reise begeben: Ziel war die ostfriesische Insel Norderney. 

Mit den Überlegungen für diese Tour und dem Bau eines skurrilen Anhängers, in dem er übernachten wollte, begann der gelernte Tischler im Oktober vergangenen Jahres. Ohne Bauzeichnung werkelte er an dem kleinen Häuschen auf Rädern herum, bis das letzte Brett angebracht war und die letzte Schraube saß. "Immer wenn ich Lust hatte, bin ich in den Keller und habe daran gearbeitet", sagt der 72-Jährige.

Ihnen gefällt diese Kurzzusammenfassung aus der digitalen Ausgabe der LAND & FORST?

Dann lesen Sie in der ganzen Reportage wie Reinhard Puchers Reise war und testen Sie unverbindlich die digitale Ausgabe!

Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen