Ursula von der Leyen auf Pferd - von der Leyens Pony von Wolf gerissen

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Wolf reißt Pony bei Burgdorf - Tier gehörte von der Leyen (akt.)

Bei Burgdorf nördlich von Hannover wurde letzte Nacht ein Pony gerissen. Vermutlich gehörte das Tier Ursula von der Leyen.

5. September:

Inzwischen hat sich bestätigt, dass es sich um das Tier von Ursula von der Leyen gehandelt hat. 

"Die ganze Familie ist fürchterlich mitgenommen von der Nachricht", sagte die 63-jährige Politikerin laut Mitteilung. Ihrem Sprecher zufolge handelt es sich um das 30 Jahre alte Pony "Dolly". Es habe mit einem anderen Pony auf der Weide gestanden, dem anderen gehe es gut. 

Pony auf der Weide gerissen

In der vergangenen Nacht vom 1. auf den 2. September wurde in Burgdorf bei Barsinghausen ein Pony gerissen. Der Wolfsriss wurde auf Anfrage der LAND & FORST vom Umweltministerium Niedersachsen (MU) bestätigt. 

Gerissen wurde ein Deutsches Reitpony, 30 Jahre alt. Das Rissbild sei charakteristisch für einen Wolf. Das Umweltministerium habe genetische Analysen bereits in Auftrag gegeben. 

 

Pony gehörte vermutlich von der Leyen

Verschiedenen Medien zufolge gehörte das Tier anscheinend der Familie der EU-Kommissionspräsidentin und ehemaligen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Diesen Verdacht verneinte ein Sprecher des MU gegenüber der LAND & FORST nicht, das MU gebe dazu bisher jedoch keine offizielle Bestätigung.

Von der Leyen ist seit frühester Jugend eine leidenschaftliche Reiterin.

Wolf

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Wegweiser Erneuerbare Energien: Wie heize ich den Hof?
  • Nachhaltiger Kartoffelanbau
  • Saugferkeldurchfälle stoppen
  • Maschinenvorführung zur ultraflachen Bodenbearbeitung
  • Antragsfrist für Kleinbeihilfe

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen