Ab wann blüht die Lüneburger Heide?
Christel Grommel | am

Wann blüht die Lüneburger Heide?

Wann ist es in der Heide am schönsten? Das hängt auch von der jeweiligen Fläche ab.

Für die Heideblüte gibt es eine Faustformel: 8.8. bis 9.9. - das ist jedoch auch von der Gesamtwetterlage abhängig. In den letzten beiden Jahren blühte die Heide beispielsweise schon Ende Juli. Dazu noch entwickeln sich die verschiedenen Heideflächen unterschiedlich.

Prognosen über die Heideblüte kann man ab Juni abgeben; die Heide braucht zu bestimmten Zeiten Regen und Sonne, um gut auszutreiben. 

Momentan haben die ersten Heideflächen eine noch dezente, aber flächige Blüte. Der Blütenstand liegt bei 25 Prozent. 

Hier ist die Lüneburger Heide gerade am schönsten

In den letzten Tagen haben sich einige Flächen gut entwickelt: 

  • rund um den Pastor Bode Weg bei Undeloh
  • Döhler Heide
  • Misselhorner Heide/Tiefental
  • Klein Bünstorfer Heide
  • Heide am Hausselberg
  • Osterheide
Mit Material von lüneburger-heide.de
imago0103711389h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Wegweiser: Was bringt die Zukunft für die Landwirtschaft?
  • Wir haben uns mit Kurzschwanzmäusen beschäftigt
  • Lof-Anhänger: alles über das 25 km/h-Schild
  • Wie Wildfleisch erfolgreich vermarktet werden kann

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen