Flusslandschaft der Aller

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Janina Schuster | am

Celle: Aller nach 50 Jahren Trennung wieder ein Fluss

Lange hat es gedauert, jetzt ist die Aller wieder vollständig. Der vor 50 Jahren abgetrennte Teil des Flusses im Landkreis Celle wurde dem Hauptstrom wieder angeschlossen.

Die größte Flussentwicklungsmaßnahme Niedersachsens kommt zu einem Abschluss. Nach 50 Jahren Trennung zwischen Altarm und Hauptstrom wurde die Aller Ende Juni wieder vervollständigt und miteinander verbunden. Projektleiterin Silke Seemann: „Die Wehranlage südlich von Osterloh hat die ökologische Durchgängigkeit des Flusses verhindert. Die ist nun wieder gewährleistet.“

Fischwanderweg sorgt für freie Reise durch das Wasser

Der Hauptlauf der Aller wurde für die Renaturierung an dieser Stelle verlegt. Ein extra gebautes Raugerinne macht es möglich, dass Fische künftig wieder den Weg über den Altarm nehmen können. Die Raugerinne, eine Art Fischwanderweg, sorgt dafür, dass auch unterschiedliche Wasserhöhen in der Fischwanderung kein Problem darstellen.

Radweg wird ebenfalls neu gemacht

Noch werden Radfahrer auf dem Aller-Radweg umgeleitet. Nach Ende der Renaturierungsmaßnahme werden als letzter Schritt der Baumaßnahmen Geh- und Radwege, sowie die Brücke fertiggestellt. Im August ist der Radweg laut Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz wieder freigegeben.

Mit Material von ndr

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Der richtige Zeitpunkt für Zwischenfrüchte
  • Schnecken richtig bekämpfen
  • Zinkersatz in der Ferkelaufzucht
  • Bauwagenidylle im Auenland
  • Pflanzenkohle für den Humusaufbau

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen