Ein Feld mit Blühpflanzen.

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Madeline Düwert | am

Die gute Nachricht der Woche

Das Blühpatenprojekt Damnatz in Niedersachsen betreibt erfolgreich und zukunftsweisend Insektenschutz – und wurde dafür jetzt von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ausgezeichnet.

Im Rahmen des Aktionsprogramms Insektenschutz des Bundes hatte Klöckner den Bundeswettbewerb "Land.Vielfalt.Erleben." ins Leben gerufen, um das Engagement der Landwirte im Insektenschutz zu würdigen. Julia Klöckner kürte in den Kategorien "Einzelbetrieb" und "Kooperationen" jeweils drei Gewinner, die ein Preisgeld von je 5.000 Euro erhielten.

Gemeinsame Initiative von lokalen Betrieben

Das Kooperationen-Projekt in Damnatz ist eine gemeinsame Initiative von lokalen Betrieben, der Gemeinde Damnatz und der Imkereigemeinschaft Damnatz, bei der Blühflächen auf Äckern durch Patenschaften finanziert werden. Die Blühmischungen bestehen aus mehrjährigen, heimischen Wildblumen. Zwei weitere Kooperationen aus Bayern und Sachsen konnten ebenso überzeugen, wie auch Einzelbetriebe aus Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt. 

Rehkitz.jpg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen