Kinder auf dem Barfußpfad im Barfußpark Egestorf in der Lüneburger Heide. 

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Ellen Hartmann | am

Harburg: Barfuß die Lüneburger Heide entdecken

Barfuß über Scherben, Flaschenkorken und Rindenmulch: Im Barfußpark Egestorf in der Lüneburger Heide ist das möglich. Aber Achtung, die einzelnen Stationen können eine Herausforderung sein - gerade für Kinder.

"Man merkt, dass es Kinder nicht mehr gewohnt sind, draußen zu laufen", weiß Kerstin Albers vom Barfußpark in Egestorf im Landkreis Harburg. Gerade die Reaktionen der Kinder aus Hamburg oder Hannover seien viel lauter als noch vor einigen Jahren, so die Mutter von vier Kindern. 

Der Barfußpark, erklärt in Kürze:

Über Wiesen, Sand- und Lehmböden und auch mal über Baumstämme führt der Weg im Barfußpark im nicht eingezäunten Naturschutzgebiet. Hier sollen die Besucherinnen und Besucher Fühlen, Riechen und Tasten. Die ganz verschiedenen Untergründe sollen dafür sogen, Reflexzonen und Akupunkturpunkte der Füße zu stimulieren und auch zu massieren. Insgesamt gibt es 60 Stationen in dem über 14 Hektar großen Park. Übrigens: Zum Park gehört auch eine 45 Meter lange, wackelige Hängebrücke. 

Park wird sehr gut gebucht

Auch wegen der Corona-Pandemie und Homeschooling sei der Park momentan sehr gut ausgebucht, heißt es von Albers. Momentan sei die Geschäftsführerin händeringend auf der Suche nach Gästeführern. "Wir waren die Corona-Gewinner, die Leute wollen raus." Aber in diesem Jahr dürfen auch wieder die Schulen zu Besuch in die Heide kommen, das war 2020 nicht möglich. Ausgelegt ist der hügelige Park für rund 1.500 Personen, ein Online-System dient der Organisation. Zusätzlich zum Erlebnis-Park gibt es auch noch ein Waldschwimmbad, ein Beachvolleyball-Feld und einen Yoga-Wald. Geöffnet ist bis Ende September. 

Mit Material von dpa
Blaubeer-Pfannkuchen-Vanillecreme_AdobeStock_92066753.jpeg

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Rapsanbau: Jede Stellschraube nutzen
  • Rinderhaltung: Zehn Tipps zur Geburtshilfe
  • Pflanzenschutzmittel sicher anwenden
  • Forst: Rekordeiche finanziert neuen Wald

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen