Wurst und Fleisch in einem Automaten
Anne-Maria Revermann | am

Harburg: Wurst aus Automaten gestohlen

In Salzhausen, Landkreis Harburg, haben vier Männer Wurst und Fleisch aus einem Automaten geplündert.

Einen Automaten mit Fleisch- und Wurstwaren haben vier junge Männer in Salzhausen, Landkreis Harburg, aufgebrochen und geplündert. Zeugen beobachteten die Tat und gaben der Polizei Hinweise auf das Fluchtauto.

Wie die Polizei mitteilte, konnten über die Halteranschrift des Wagens alle vier mutmaßlichen Täter ermittelt werden. Drei waren 18, einer 19 Jahre alt. Nach dem Diebstahl vom Dienstagabend wurden noch in der Nacht zwei Wohnungen durchsucht.

In der zweiten Wohnung fanden die Beamten auf einem Balkon die Fleischwaren im Wert von etwa 400 Euro. Es wurden Strafverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✔ Mehrleser-Funktion

✔ Artikel merken und teilen

✔ exklusiv: Audio und Video

✔ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✔ 3 Endgeräte
✔ Merkliste
✔ Audio und Video
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Ferien auf den Ponyhöfen
  • Agrarpolitik: Sommerreise der Ministerin - Vorstellung der Ackerbaustrategie
  • Tierhaltung: Optimierung der Kuhfruchtbarkeit
  • Technik: Richtig belüften im Kartoffellager
  • Pflanzenbau: Tipps zur N-Düngung im Herbst
  • Leben auf dem Land: Meteoriten im Oldenburger Land

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen