Ponies auf einer Weide mit wolfsabweisendem Zaun

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Christel Grommel | am

Heidekreis: Kinder auf Ponys von Wolf verfolgt

In der Südheide haben drei Wölfe zwei Mädchen auf ihren Ponys verfolgt. Der Vorfall ging dieses Mal glimpflich aus.

Wie der "Niedersächsische Jäger" als Erster berichtete, waren die beiden zehn und zwölf Jahre alten Mädchen auf einem Waldweg unterwegs, als die Wölfe sich aus dem Wald heraus näherten und ihnen etwa 100 Meter weit folgten.

Daraufhin scheuten die 1,30 Meter großen Ponys und galoppierten weg. Glücklicherweise konnten sich die Mädchen im Sattel halten und die panischen Tiere beruhigen. 

Als die Mädchen abstiegen, näherten sich die Wölfe wieder und kamen knurrend bis auf 15 Meter an. Die Mädchen riefen daraufhin per Handy ihre Mutter an, die mit dem Auto kam. Daraufhin zogen sich die Wölfe in den Wald zurück. 

Die Familie möchte anonym bleiben. 

Wolf darf vergrämt werden

Das Umweltministerium gab gegenüber der LAND & FORST auf Nachfrage an, dass das Wolfsbüro die Situation mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt und sich vor Ort ein Bild gemacht habe. Man behalte die Situation weiter sorgfältig im Blick. 

Es werde verstärkt darum gebeten, alle Wolfssichtungen aus diesem Bereich dem niedersächsischen Wolfsmonitoring zu melden. Sobald Sichtungen und Kontakte gemeldet werden, würden diese auf Handlungsbedarf geprüft.

Für den Umgang mit einer solchen Situation habe das Umweltministerium die Voraussetzung in der Wolfsverordnung geschaffen: Vergrämungsmaßnahmen seien hier zulässig. Das heißt, der Wolf würde durch Schmerzreize wie zum Beispiel Gummigeschosse vertrieben. Käme es trotz einer Vergrämung zu weiteren Nahbegegnungen, würde der Wolf zum Abschuss freigegeben.

Mit Material von Niedersächsischer Jäger

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Ziegenmast als Nische
  • Gestiegene Betriebskosten abfedern
  • Wir findet man Mitarbeiter?
  • Kettensägenlehrgänge für Frauen
  • Grunddüngung im Herbst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen