Wolf im Heidekreis überfahren
Christel Grommel | am

Heidekreis: Wolf überfahren

In der Soltauer Gemarkung Stübeckshorn wurde am Freitagmorgen (27. August) gegen 09.45 Uhr ein Wolf von einem Pkw erfasst.

Das Tier wurde auf der B209 von dem Auto erfasst, als es die Fahrbahn überquerte. 

Der Wolf verendete vor Ort. Der zuständige Jagdpächter war vor Ort, der Wolfsberater wurde in Kenntnis gesetzt.

Am Pkw entstand ein Sachschaden.

Mit Material von Polizeiinspektion Heidekreis
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Die Zuckerrübenernte ist gestartet!
  • Vorstellung der Waldstrategie 2050
  • Kartoffelfeldtag in Dorstadt: Anbauverfahren und Pflanztechnik
  • Digitalisierung im Kuhstall

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen