Tankstellenanzeige der Shell
Janina Schuster | am

Lüneburg: Spritpreise verleiten zu Diebstählen

Der Dieselpreis erreicht ein neues Allzeithoch und der Preisanstieg nimmt kein Ende. Der Dieseldiebstahl in Amt Neuhaus im Landkreis Lüneburg verwundert in diesem Zusammenhang nur wenig.

Deutschlands Autofahrer müssen derzeit tief in die Tasche greifen, wenn sie ihr Auto betanken. Das ist auch in Lüneburg nicht anders. Unbekannte Täter brachte dies wohl dazu, den Bezahlvorgang umgehen zu wollen und so drangen sie zwischen dem 25. Oktober und dem 26. Oktober auf ein Betriebsgelände in Amt Neuhaus ein. Dort zapften sie 80 Liter Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Traktors ab. Der Schaden beläuft sich auf 120 Euro.

Preisanstieg bei allen Kraftstoffen

Ob es die hohen Spritpreise waren, die die Täter zu der kriminellen Handlung trieben, ist nicht bekannt. Doch was sind die Gründe für das Allzeithoch bei Diesel und Super? Laut aktueller Auswertung des ADAC, klettert der Preis für einen Liter Super E10 innerhalb einer Woche um 0,4 Cent auf 1,675 Euro. Damit übertrifft er alle Tagesdurchschnittspreise der vergangenen neun Jahre. Es fehlen nur noch 3,4 Cent zum damaligen Spitzenpreis von 1,709 Euro am 13. September 2012.

Wieso ist Sprit derzeit so teuer?

Ähnlich sieht die Situation beim Diesel aus. Im Vergleich zur Vorwoche stieg dieser um 0,4 Cent je Liter. Die 1,564 Euro pro Liter markieren damit erneut Allzeithoch. Zwar hat sich der Preisanstieg damit etwas verlangsamt, doch ist Entspannung bislang nicht in Sicht. Als Gründe für die hohen Dieselpreise führt der ADAC die noch einmal gestiegenen Rohölkurse an. Doch auch die verstärkte Nachfrage nach Heizöl spielt eine große Rolle.

Bei den Benzinpreisen ist es vor allen Dingen die CO2-Abgabe von 7 Cent pro Liter Benzin, die den Preis in die Höhe treibt.

Mit Material von ADAC, Polizei Amt Neuhaus
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Schafe auf der Weihnachtsbaumplantage
  • Vor dem Rentenantrag genau rechnen
  • So wintern Sie die Pflanzenschutzspritze ein
  • Züchterleidenschaft für Hannoveraner: Pferdezucht Bollhorst

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen