on_Plattdeutsch-Preis_Gruppenfoto
Sabine von der Decken | am

Osterholz: Hölzerne Büste geht an Dibaba

„Platt snacken“ ist seine Leidenschaft. Jetzt erhielt NDR-Moderator Yared Dibaba aus Hamburg den Heinrich-Schmidt-Barrien-Preis.

Der Preis belegt seine Leidenschaft bildhaft: die hölzerne Büste von Heinrich-Schmidt-Barrien. Der Wanderpreis, der seit 20 Jahren an Menschen und Institutionen verliehen wird, die die niederdeutsche Sprache lebendig halten, findet für ein Jahr beim NDR-Moderator Yared Dibaba eine neue Heimat. Dibaba ist Autor, Schauspieler, Entertainer, Musiker sowie Rundfunk- und Hörbuchsprecher.

Am Wochenende verlieh der Freundeskreis „Dat Huus op´n Bulten“ in Tradition der Bremer Kulturinitiative „Kulturverein Freizeit 2000“ den Heinrich-Schmidt-Barrien-Preis an Yared Dibaba. Die Verleihung fand in der St. Georg Kirche in Lilienthal-St. Jürgen, Landkreis Osterholz, statt. Dibaba steht damit in einer Reihe mit Preisträgern wie dem Ohnsorg Theater, der NDR-Produktion „Talk op Platt“ oder Sängerin Ina Müller.

Plattdeutsch ist Heimat

„Sprache ist Heimat“, sagte der NDR-Moderator. Nach Äthopien sei Norddeutschland zu seiner zweiten Heimat geworden und Plattdeutsch zu seiner neuen Heimatsprache. Yared Dibaba habe dem Plattdeutschen seit vielen Jahren ein neues Gesicht gegeben, stellte der ehemalige Geschäftsführer am Institut für Niederdeutsche Sprache, Reinhard Goltz, in seiner Laudatio fest.

Vor 40 Jahren wurden bei Dibaba in einer Schul-AG die Wurzeln für seine Leidenschaft für das Plattdeutsche gelegt. Gelernt hat er das Oldenburger Platt, das sich aber im Laufe der Jahre mit dem Hamburger und Medien-Platt zu einem „moderaten“ Plattdeutsch vermischte.

Thema der Woche

  • Thema der Woche: Klimaschutz - ein Milchviehbetrieb mit Klimabilanz
  • Agrarpolitik: Einreiseverbot für Saisonarbeitskräfte
  • Geld und Recht: Corona - Soforthilfen beantragen
  • Tierhaltung: Tierwohl in der Hähnchenmast
  • Pflanzenbau: Auf Fehlersuche bei der Düngung
  • Leben auf dem Land: Beef Kings - Rindfleisch aus Bötenberg

12 Ausgaben für 12€

Jetzt bestellen
Das könnte Sie auch interessieren