Osterpost für das Postamt Ostereistedt in Rotenburg
Anne-Maria Revermann | am

Rotenburg: Hanni Hase beantwortet Osterpost

Kinder schreiben wieder Briefe an Hanni Hase in Ostereistedt, Landkreis Rotenburg. Das Coronavirus ist auch hier zentrales Thema.

Briefe an den Osterhasen: Das Postamt in Ostereistedt, Landkreis Rotenburg, hat bis zu Beginn der Woche Post von Kindern entgegengenommen.

Bis zum Gründonnerstag hat das Team um Hanni Hase die Briefe im Dorfgemeinschaftshaus beantwortet. Nach Angaben des NDR seien dieses Jahr unerwartet viele Briefe eingegangen. Zu den ursprünglich geplanten 47.000 vorgefertigten Antwortschreiben habe das Team daher inzwischen 7.000 nachbestellt.

Materielle Wünsche zweitrangig

Was auch Kinder aktuell bewegt, ist die Corona-Krise. Das spiegelt sich auch in ihren Briefen an Hanni Hase wider. Viele beschäftigt, dass sie ihre Freunde, Mitschüler und Großeltern nicht sehen dürfen.

Materielle Wünsche seien im Vergleich zu früheren Jahren in den Hintergrund getreten. Nun stehe ein Wunsch unter vielen Briefen: "Bitte bleib gesund."

Thema der Woche

  • Agrarpolitik: Bauernproteste
  • Pflanzenbau: Vielseitiger Mohn aus Eilvese
  • Tierhaltung: Schulung Isofluran Narkose
  • Forst: Natürliche Gegenspieler des Borkenkäfers
  • Geld und Recht: Riesterrente auch für Landwirte?
  • Leben auf dem Land: Lernen in Corona-Zeiten

12 Ausgaben für 12€

Jetzt bestellen
Das könnte Sie auch interessieren