Katze auf einer Mauer

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Anne-Maria Revermann | am

Stade: Mann ködert und fängt Katzen - Verfahren eingeleitet

Gegen einen Mann aus Stade ist ein Verfahren eingeleitet worden, da er Katzen geködert und gefangen haben soll.

Der Mann aus Stade habe Lebendfallen gegen streunende Katzen aufgestellt. Zuvor habe er die Tiere mit Ködern auf sein Grundstück gelockt und gefangen, wie der NDR berichtet.

Katzenbesitzer aus der Umgebung haben immer wieder Tiere vermisst. Vier Betroffene haben Anzeige erstattet. Sie gehen davon aus, dass ihre Katzen tot sind.

Das Veterinäramt Stade hat ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Dem Mann droht ein Bußgeld.

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel suchen und merken

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
Produkte entdecken
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Tag des offenen Hofes
  • Hitzestress bei Kühen vermeiden
  • Digitalisierung im Ackerbau
  • Gärreste: Techniken zur Aufbereitung
  • Herbizidstrategien im Spargel

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen