Ein Wolf im Wald.
Ellen Hartmann | am

Uelzen: Lief ein Wolf durch die Stadt?

Ein Video zeigt, wie ein wolfsähnliches Tier über einen Gehweg läuft. Könnte es tatsächlich ein Wolf sein, der durch die Uelzener Innenstadt spaziert ist? Das soll jetzt eine DNA-Probe klären.

"Es sah schon sehr danach aus, aber ich kann es nicht zu 100 Prozent bestätigen", so die zuständige Wolfsberaterin gegenüber dem NDR. Jedoch habe sie das Tier nicht persönlich gesehen, sondern nur auf Videoaufnahmen, die ein Taxifahrer machte. "Das Tier hatte offensichtlich Angst und wollte so schnell wie möglich weg", heißt es weiter von der Beraterin.

DNA-Analyse soll Klarheit schaffen

Um sicher zu gehen, dass es sich tatsächlich um einen Wolf handele, der in der Nacht zu Mittwoch in Uelzen unterwegs war, werde jetzt die Losung untersucht, die das Tier hinterlassen habe. "Wir können wirklich froh sein, dass das Tier vor dem Verschwinden noch einen Haufen gemacht hat und sogar gefilmt wurde", sagt die Expertin. Per DNA-Analyse werde der Kot nun in Hannover untersucht. Hier könne mit 99,9-prozentiger Sicherheit festgestellt werden, ob das Tier wirklich ein Wolf war.

Kein Grund zur Sorge

Allerdings gibt die Wolfsberaterin auch Entwarnung: Es sei nicht beunruhigend oder auffällig, dass sich ein Wolf in die Stadt verirre. Solche Wolfsdurchläufe würden öfter passieren und seien kein Grund zur Sorge: "Das Tier ist ja auch keineswegs stundenlang durch Uelzen gelaufen, sondern sofort wieder verschwunden."

Mit Material von NDR
imago0066018819h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Agrarpolitik: Nährstoffbericht - Bedarf und Düngung nähern sich an
  • Pflanzenbau: Tipps zur Zuckerrübenaussaat
  • Tierhaltung: Wohlfühlatmosphäre für Kälber

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen