Honigernte 2021 fällt schlecht aus
Christel Grommel | am

Schlechte Honigernte 2021 - Niedersachsen schneidet gut ab

Der Regen hat die Honigernte 2021 vermasselt. Regional gab es jedoch Unterschiede, der Norden schnitt besser ab als andere Regionen.

Deutschlands Imker hatten 2021 eine deutlich schlechtere Honigernte als in den Vorjahren. Jedes Bienenvolk brachte es im Schnitt nur auf insgesamt 28,3 Kilo und damit 5,5 Kilo weniger als im Gesamtjahr 2020. Das teilte der deutsche Imkerbund mit. Im Vergleich zu 2018 war die Honigernte 2021 sogar um 10,5 Kilo schlechter.

Die Ernte lässt sich dieses Jahr in 15,4 Kilo Frühtracht und 12,9 Kilo Sommertracht aufteilen - beide Werte sind sehr niedrig. Das sei ein frustrierendes Jahr für viele Imker gewesen, so der Leiter des Fachzentrums Bienen und Imkerei, Christoph Otten.

Das lag vor allem am schlechten Wetter, es war zu kühl und zu nass. Daher sind die Bienen weniger ausgeflogen, die geringen Mengen an eingetragenem Nektar haben sie selbst benötigt.

Niedersachsen über dem Durchschnitt

"In den meisten Regionen war es ein mageres Erntejahr", sagt Imkerbund-Präsident Torsten Ellmann.

Aber die Honigernte 2021 fiel nicht für jede Region so schlecht aus. Der Norden und der Osten Deutschlands schnitten besser ab, schlecht war die Ernte vor allem im Süden und im Westen Deutschlands. 

Niedersachsen liegt mit seiner Honigernte leicht über dem deutschlandweiten Durchschnitt und schneidet somit noch gut ab. Im Norden wird mehr Raps angebaut - daher erlebten die Imker hier laut Deutschem Bienenjournal eine bessere Situation. 

Problematisch ist in diesem Jahr auch der Wassergehalt der Ernte: Der lag im Sommer bei durchschnittlich 17,8 Prozent und damit 0,7 Prozentpunkte höher als ein Jahr zuvor. Der Maximalwert des Deutschen Imkerbundes mit seinen strengen Qualitätskriterien liegt bei 18 Prozent. In einigen Gegenden ist der Honig daher nicht so lange haltbar wie sonst.

Mit Material von dpa, deutsches Bienenjournal
imago0116919236h.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert

Mehr zu diesem Thema

 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen