Schweinehalterin Gesa aus Bockstedt im Landkreis Diepholz bewirtschaftet zusammen mit ihrer Familie einen Betrieb mit rund 4.000 Schweinen. Zu den Vorwürfen von Youtuber Rezo hat die Landwirtin auch etwas zu sagen. 

Ellen Hartmann | am

Schweinehaltung: Landwirtin kritisiert Vorwürfe von Youtuber Rezo

Youtuber Rezo kritisiert in seinem Video "Zerstörung Teil 1: Inkompetenz" Bundesagrarministerin Julia Klöckner. Schweinehalterin Gesa aus Bockstedt im Landkreis Diepholz reagiert auf seine Aussagen und Vorwürfe.

In seinem Video wirft Youtuber Rezo Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner Pannen und amateurhafte Agrarpolitik vor. "Das Video ist vor allem für uns Leute vom Dorf und für uns Landwirte sehr spannend", so Landwirtin Gesa.

Kritik an Schweinehaltung

Gerade die Schweinehaltung und der Kastenstand werden von Rezo nämlich stark kritisiert. Schweinehalterin Gesa reagiert auf seine Vorwürfe und erklärt, wie die Haltungsbedingungen der Tiere zustande kommen und nennt die Unterschiede zwischen Sauenhaltung und Schweinemast. "Rezo geht darauf nicht richtig ein und stellt die Sauenhaltung aus einem relativ einseitigen Blickwinkel dar." 

deckzentrum-kastenstand.jpg
Produkte entdecken

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Video und Audio

✓ Familienzugang

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ Artikel merken und teilen
✓ exklusiv: Video und Audio
✓ Familienzugang
✓ 1 Tag früher informiert
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • In fünf Schritten zum Ökolandbau - eine Praxisanleitung
  • Sonnenblumenanbau: Tierfutter, Insektenrettung und ein schöner Anblick
  • Wie war es auf der Maschinenvorführung in Hausstette?
  • Lampen aus Kürbissen - Ein Besuch in der Kalebassenmanufaktur

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen