Menschen beobachten mit Ferngläsern Vögel
Christel Grommel | am

Vögel beobachten in Niedersachsen - nicht nur für Ornithologen

Laut Naturschützern steigt das Interesse an Vogelbeobachtung in den letzten Jahren. Von vielen Menschen wird dies als Freizeitbeschäftigung entdeckt.

Niedersachsen kann 74 EU-Vogelschutzgebiete vorweisen und ist damit ein Vogelland. Auch Nicht- oder Hobby-Ornithologen haben hier zahlreiche Möglichkeiten, die Tiere in der freien Natur zu beobachten.

"Es kommen nicht nur Nerds", sagt Imke Schweneker vom Bund Umwelt und Naturschutz (BUND) in der Diepholzer Moorniederung. In dieser Region lassen sich Kraniche beobachten, sie gehört zu den drei bedeutendsten Kranich-Regionen in Deutschland. Besonders im Herbst ist die Region für Vögelbeobachtung beliebt.

In der Region Oldenburg bietet Jörg Grützmann vom Naturschutzbund (Nabu) Führungen durch die Bornhorster Huntewiesen in den Wintermonaten an. Das Gebiet ist Lebensraum für den Weißstorch, den Kiebitz, die Feldlerche, die Löffelente und andere Vogelarten. Einige Beobachter wollen nur Vögel sehen, andere machen gezielte Zählungen. Sie teilen ihre Ergebnisse auf Webseiten und leisten somit wichtige wissenschaftliche Arbeit.

Naturschutzverbände wie der Nabu bieten in vielen Regionen geführte Exkursionen an. Grützmann und Nabu-Sprecher Foth aus Hannover beobachten ein steigendes Interesse an Natur und Naturerlebnis, auch bei jungen Leuten. Dies habe sich positiv entwickelt - Vogelbeobachter seien nicht mehr die gehänselten Außenseiter wie noch vor einigen Jahrzehnten.

Mit Material von dpa

Digitale Ausgabe

Jetzt bestellen
digitalmagazin

✓ Mehrleser-Funktion

✓ Artikel merken und teilen

✓ exklusiv: Audio und Video

✓ 1 Tag früher informiert

Digitale Ausgabe

✓ 3 Endgeräte
✓ Merkliste
✓ Audio und Video
 
Das könnte Sie auch interessieren

Inhalte der Ausgabe

  • Thema der Woche: Regional und nachhaltig - Neue Wege in der Weizenvermarktung
  • Geld & Recht: Coronahilfe für Schweinehalter - Was ist beim Antrag zu beachten?
  • Pflanzenbau: Neuausweisung Rote Gebiete - Betroffene Landwirte berichten

JETZT DAS WOCHENBLATT KENNENLERNEN – GEDRUCKT ODER DIGITAL!

Reinschnuppern: 12 Ausgaben ab 10€

Jetzt bestellen